Terminübersicht

Sonntag, 20.01.2013, 18.00 - 21.00 Uhr:

Cadenberge MarC5:

Wahlkampfabschluss, wir warten gemeinsam in gemütlicher Runde auf die Ergebnisse der Landtagswahl 2013.

Samstag, 19.01.2013, 09.00 - 12.00 Uhr:

Lamstedt vor dem Edeka-Markt:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht Lamstedt und würde sich freuen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um die Sorgen und Nöte mit nach Hannover zu nehmen.

Donnerstag, 17.01.2013, 09.00 - 12.00 Uhr:

Marktstand in Cadenberge vor MarC5:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht den Wochenmarkt in Cadenberge und würde sich freuen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um die Sorgen und Nöte mit nach Hannover zu nehmen.
 

Mittwoch, 16.01.2013, 19.00 - 21.00 Uhr:

SPD lädt zur zentralen Kundgebung nach Osterholz-Scharmbeck Stadthalle ein.
Mit dem Spitzenkandidaten Stephan Weil und Altkanzler Gerhard Schröder geht’s zur Sache.

Bei der Niedersachsenwahl geht es um viel. So gibt es in der Bildungs-, Sozial- und Umweltpolitik deutliche Unterschiede zwischen den Parteien. In den genannten Bereichen kämpft die SPD um entscheidende Verbesserungen. Gemeinsam mit dem SPD-Bezirk Nord-Niedersachsen  laden die Landtagskandidaten Daniela Behrens, Detlef Horeis und Uwe Santjer  zur Kundgebung am Mittwoch, 16. Januar 2013, um 19 Uhr in die Stadthalle nach Osterholz-Scharmbeck ein.

Mit Weil und Schröder sind auch die künftigen Minister einer SPD-geführten Landesregierung dabei. Politisch geht es mit einer Rede von Stephan Weil und einem Talk mit Gerhard Schröder zur Sache. Die Kandidaten Behrens, Horeis und Santjer werden sich im Kandidatengespräch auf der Bühne präsentieren. Das bunte Rahmenprogramm wird von der Soulband „Soultyzer“ gestaltet.

Die drei SPD-Kandidaten im Landkreis Cuxhaven bieten einen Bustransfer nach Osterholz-Scharmbeck an. Haltestellen und Abfahrtzeiten (Bus 2) im Wahlkreis 57: Otterndorf:  Kirche, 16.30 Uhr. Cadenberge: Zentrum / MarC 5, 16.50 Uhr. Hemmoor:  Kreisparkasse Basbeck, 17.05 Uhr. Lamstedt: B 495 – Kirche, 17.15 Uhr. Bad Bederkesa: Bahnhofstraße, 17.35 Uhr. Beverstedt: Rathaus, 18.05 Uhr. Ankunft in Osterholz-Scharmbeck, Stadthalle, 18.30 Uhr.

Wer dabei sein möchte, kann sich wie folgt anmelden: SPD-Bezirk Nord-Niedersachsen, Tel. 0 41 41 / 95 27 0, Fax 0 41 41 / 95 27 44, E-Mail. bezirk@spd-nord-niedersachsen.de oder beim Landtagskandidaten Detlef Horeis, Tel. 0 47 72 / 86 10 60.
 

Montag, 14.01.2013, 15.00 - 17.30 Uhr:

Lunestedt, „Gasthaus Zur Deutschen Eiche“, Hauptstraße 88

Neue SPD-Bildungspolitik bürgt für Chancengleichheit
Öffentliche Diskussion mit designierter Kultusministerin Frauke Heiligenstadt

Sozialdemokratische Bildungspolitik will für alle Kinder und Jugendlichen Chancengleichheit durch intensive Förderung ihrer Talente und Fähigkeiten schaffen. Die schrittweise Umwandlung aller allgemeinbildenden Schulen in Ganztagsschulen soll ebenso vorangetrieben werden wie für alle Bildungseinrichtungen die Inklusion. Die neue sozialdemokratische Bildungspolitik wird eine moderne Lehrerausbildung und neue pädagogische Kooperationsmodelle gewährleisten.

Anlässlich ihres Besuches im Wahlkreis 57 Hadeln-Wesermünde stellt die designierte Kultusministerin im SPD-Team Stephan Weil die neue Bildungspolitik mit sozialdemokratischer Handschrift in den Mittelpunkt einer öffentlichen Diskussion.  Diese findet am Montag, 14. Januar, von 15 – 17.30 Uhr im „Gasthaus Zur Deutschen Eiche“ in Lunestedt, Hauptstraße 88, statt. Gesprächspartner der designierten Kultusministerin sind der Vorsitzende des Kreiselternrates Cuxhaven, Wolfgang Pabel, sowie der schulpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Martin Bensen. Neben einer Fülle an Information dürfen sich die Teilnehmer  dieser öffentlichen Veranstaltung auf die gastliche Bewirtung mit kostenlosem  Kaffee und Tee sowie Kuchen freuen.
 

Sonntag, 13.01.2013, 14.00 - 17.00 Uhr:

Traditioneller Waldspaziergang der SPD, Treffpunkt Gaststätte "Zur Linde" in Wingst, Weißenmoor, Lamstedter Str.

Mit von der Partie ist unser Landtagskandidat Detlef Horeis.

Samstag, 12.01.2013, 09.00 - 12.00 Uhr:

Marktstand in Otterndorf vor dem Marktkauf:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht den Wochenmarkt in Otterndorf und würde sich freuen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um die Sorgen und Nöte mit nach Hannover zu nehmen.

Donnerstag, 10.01.2013, 19.00 - 21.00 Uhr:

Hotel Peter, Wingst, Stader Str.:

Niedersachsen: Ländliche Regionen im demografischen Würgegriff

Wird eine SPD-geführte Landesregierung Landgemeinden finanziell besser
als bisher ausstatten, damit die Versorgung trotz des einschneidenden
Bevölkerungsrückgangs auch in Zukunft gewährleistet ist?

In einer öffentlichen Veranstaltung stellt sich der designierte Finanzminister Peter-Jürgen Schneider  im SPD-Team Stephan Weil den Fragen der Gäste am Donnerstag, 10. Januar, 19 – 21 Uhr, im Hotel Peter, Bahnhofstraße 1, Wingst. Die Podiumsveranstaltung, an der neben dem Gast aus Hannover Claus Johannßen (SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Cuxhaven) und Gunnar Wegener (stellv. Landrat sowie SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade) teilnehmen, wird vom hiesigen SPD-Landtagskandidaten Detlef Horeis moderiert. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion können die Gäste  im Rahmen eines „Public Viewing“ das N 3 – TV-Duell Stephan Weil / David Mc Allister verfolgen.  
 

Donnerstag, 10.01.2013, 09.00 - 12.00 Uhr:

Marktstand in Cadenberge vor MarC5:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht den Wochenmarkt in Cadenberge und würde sich freuen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um die Sorgen und Nöte mit nach Hannover zu nehmen.
 

Freitag, 04.01.2013, 09.00 - 12.00 Uhr:

Marktstand in Hemmoor:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht den Wochenmarkt in Hemmoor und würde sich freuen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um die Sorgen und Nöte mit nach Hannover zu nehmen.

Montag, 10. 12. 12, 15 – 17 Uhr:

Seniorenheim Haus am Süderwall, Parkstraße 6, 21762 Otterndorf:

Landtagskandidat Detlef Horeis besucht gemeinsam mit  Cornelia Rundt (designierte Sozialministerin im SPD-Team Stephan Weil)  sowie einer Delegation aus Politik, Verwaltung und Pflege das DRK-Seniorenheim am Süderwall.  Diskussionsschwerpunkt am „Runden Tisch“ bildet das Thema Pflegenotstand.
 

Detlef Horeis besucht den Weihnachtsmarkt in Bülkau

Detlef Horeis besucht den Weihnachtsmarkt in Wanna

Weihnachtsmarkt in Oberndorf mit Bürgermeister und Landtagskandidat Detlef Horeis

SPD-Dialogveranstaltung "Chancen fürs Cuxland nutzen: Was sich in der
Landespolitik ändern muss". im Hotel Tannenhof, Hauptstr. 14, Drangstedt

mit den Landtagskandidaten Detlef Horeis, Daniela Behrens und Uwe Santjer.

Moderation: stellv. Landrat Gunnar Wegener

In der Landespolitik gibt es große Gestaltungsmöglichkeiten,
um das Leben vor Ort im Cuxland zu prägen: Der Ausbau der
Krippen, die Sicherung der Schulen, gute Straßen, die medizinische
Versorgung, gute Rahmenbedingungen für Betriebe
und Beschäftigte, Natur- und Umweltschutz und, und, und.
Doch in vielen Bereichen herrscht Stagnation statt Aufbruch
und Chancengerechtigkeit. Was muss sich in Niedersachsen
ändern? Die Landtagskandidaten im Cuxland stellen die
SPD-Vorschläge vor.

Donnerstag, 29.11., 19.00 Uhr
Café-Restaurant »Tannenhof«, Hauptstraße 14, Drangstedt

Besuch von Olaf Lies (Arbeit und Wirtschaft) im SPD-Team von Stephan Weil:

Besichtigung des Betriebes Bargstedt Handlingsysteme GmbH in Hemmoor,

mit Detlef Horeis und Gästen

Infostand auf dem Wochenmarkt in Bad Bederkesa mit Detlef Horeis.

SPD-Dialogveranstaltung im Hotel Ostekrone, Hechthausen

THEMA: "Mobilität fürs Land: Wie können wir den ÖPNV verbessern"

MODERATION: Detlef Horeis 

Auf dem Land ist das Vorhandensein von öffentlichen Verkehrsmitteln
entscheidend. Nur so kann die Mobilität aller
Bürgerinnen und Bürger gesichert werden. Wir brauchen
gute Straßen, aber vor allem gute Bus- und Bahnanbindungen
zu allen Orten und unseren Oberzentren. Wie gelingt ein
guter öffentlicher Personennahverkehr? Wie können wir die
Vernetzung zu den Metropolen verbessern?
Mittwoch, 14.11., 19.00 Uhr
Landhaus »Ostekrone«, Bahnhofstraße 40, Hechthausen